ROLFING in KÖLN

Allgemeine Tipps zur Faszien Fitness

  • Gönnen Sie sich ein bis zweimal pro Woche Zeit für Ihre Faszien Fitness.
    Mehr ist gar nicht nötig!
  • 2 bis 3 Übungen aus 4 Bereichen für 5 Minuten + Aufwärmen und Runterkommen = 30 min für Ihr Wohlgefühl.
  • Vorher ein paar Minuten den Körper aufwärmen.
    Hüpfen, Springen, Durchbewegen - vielleicht zu Ihrer Lieblingsmusik?
  • Ihr Körpergefühl ist der beste Vorturner - gut ist, was sich gut anfühlt!
  • Seien sie kreativ, probieren Sie aus, variieren Sie Ihre gewohnten Positionen.
    Es gilt das neugierige Lustprinzip, nicht das mechanische Frustprinzip.
  • Nicht ablenken lassen! Sie nehmen sich die Zeit für Ihre Faszien - dann aber auch richtig! Fernsehen und Telefon können ausnahmsweise mal warten!
  • Alles braucht seine Zeit - auch die Faszienerneuerung. Also lächeln Sie bei dem Gedanken, dass ein Grashalm nicht schneller wächst, wenn man daran zieht ;-)

FF-Übung Stehender Seestern